Fan-Coil-Regler für 0...10 V Stellantriebe

Elektronische Fan-Coil-Thermostate für die Raumtemperaturregelung mit PI-Regler. Die Regler verfügen über eine automatische Umschaltung zwischen Heizen und Kühlen und können in Systemen mit zwei oder vier Rohren verwendet werden. Sie sind darüber hinaus mit einer dreistufigen Ventilatorregelung (für Fan-Coil), einem integrierten Temperaturfühler, einem hintergrundbeleuchteten Display und einem Eingang für Fensterkontakt oder Präsenzmelder ausgestattet.

Der Regler RCF-230CAD ist BTL-gelistet. Klicken Sie hier, um zur internationalen BACnet-Website zu gelangen, wo Sie weitere Informationen finden.

Navigiere zu dieser Seite

Artikel

(2 st)
  • RCF-230AD
    Fan-Coil-Regler
    Installationen
    2- oder 4-Rohrsystem
    Change-Over-Funktion
    Automatisch
    Kommunikation
    -
  • RCF-230CAD
    Fan-Coil-Regler mit Kommunikation über RS485 (BACnet/MSTP, Modbus oder EXOline)
    Installationen
    2- oder 4-Rohrsystem
    Change-Over-Funktion
    Automatisch
    Kommunikation
    BACnet/MSTP, Modbus, EXOline
Technische Daten für Fan-Coil-Regler für 0...10 V Stellantriebe
Versorgungsspannung 230 V AC ± 10 %, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme < 3 VA
Schutzart IP20
Sollwert 5...35°C
Hysterese ± 0,5 K
P-Band 10 °C
I-Zeit 300 s
Ausgänge Relais für die Ventilatorregelung (230 V AC, 3 A, Fan-Coil) / Stellantrieb (0...10 V DC, max. 1 mA)
Analogeingänge (AI) 1 PT1000
Digitaleingänge (DI) 1 potentialfreier Schließer
Universaleingänge (UI) 1 PT1000 oder potentialfreier Schließer
Analogausgänge (AO) 2 für Ventilstellantriebe (0...10 V DC, max. 1 mA)
Digitalausgänge (DO) 3 Relaisausgänge für die Ventilatorregelung (230 V AC, 3 A)
Montage Raum