PCMTV DN50-250 – Druckunabhängiges Ventil mit benutzerfreundlichem Antrieb, Sphäroguss

Die Ventile wurden speziell für die Regelung von Heizung, Lüftung und Klima in anspruchsvollen Anwendungen entwickelt, wo druckunabhängige Ventile von Vorteil sind wie etwa in Hochhäusern, Supermärkten oder Firmen, etc. Sie haben einen integrierten Antrieb.

Artikel

(5 st)
Technische Daten für PCMTV DN50-250 – Druckunabhängiges Ventil mit benutzerfreundlichem Antrieb, Sphäroguss
Anwendung Heizungs-, Kühlungs- und Lüftungsanlagen, Fan-Coil-Geräte, Strahlungskühlung
Druckklasse PN40
Ventilkennlinie

linearer Durchfluss (kann am Stellantrieb in gleichprozentig, lineare Drehung oder lineares Signal umgewandelt werden)

Max. Leckrate 0,01 % des maximalen Durchflusses, Klasse IV - IEC 60534-4
Medien Warm- oder Kaltwasser, Kühlsysteme (max. 50 % Glykol)
Medientemperatur -20…+120°C
Stellverhältnis 100 : 1
Hub Mehrfache Drehung
Anschluss Mit Flansch gemäß EN 1092. Universalflansche (zwei oder mehr Rohr-Nennweiten können an denselben Ventilflansch passen)
Max. Differenzdruck 800kPa
Körper Sphäroguss EN-JS1020
Dichtung EPDM
Kegel Edelstahl 1.4301
Ventilsitz Edelstahl 1.4301
Spindel Edelstahl 1.4301
Stopfbuchse Messing CW614N
Dichtungen EPDM
O-Ringe EPDM
Membran HNBR
Versorgungsspannung 24 V AC/DC (22...26V AC, 50/60 Hz / 28...32V DC)
Stellsignal wählbar 0(2)...10V, 4...20 mA, 2-Punkt oder 3-Punkt
Umgebungstemperatur -10…+50°C
Schutzart IP54