Elektroheizungsregler mit PI-Regelung, 230...400V AC, DIN-Schienenmontage

Regler für Elektroheizungen zur DIN-Schienenmontage im Schaltschrank. Der Regler gibt die gesamte Ausgangsleistung mittels Zweipunktbetrieb mit zeitproportionaler Triac-Ansteuerung ab. Automatische Anpassung der Regelungsfunktionen für P- oder PI-Regelung.

Navigiere zu dieser Seite

Artikel

(1 st)
Technische Daten für Elektroheizungsregler mit PI-Regelung, 230...400V AC, DIN-Schienenmontage
Versorgungsspannung 230...400 V (210...415 V AC), 50/60 Hz, 16 A, 1 oder 2 Phasen
Schutzart IP20
Umgebungstemperatur 0…40°C
Lagertemperatur -40...+50°C
Umgebungsfeuchte Max. 90 % RH (nicht kondensierend)
Impulsperiode 60 s
Verlustleistung

20 W bei Höchstlast

P-Band

20 K (schnelle Temperaturänderungen), 2 K (langsame Temperaturänderungen)

I-Zeit 6 Min, (schnelle Temperaturänderungen)
Kabelanschluss Gehäuseklemme
Montage

DIN-Schiene

Anzahl Teilungseinheiten 6,6
Abmessungen (BxHxT) 115 x 88 x 59mm
Gewicht (inkl. Verpackung) 0,36 kg
Ausgang (Last)

Ohmsche Last, max. 16 A, min. 1 A

Fühlereingänge 1 Hauptfühler
Sensorelement

NTC Regin standard

Sollwertbereich 0...30 °C
Sollwertalternativen

Eingebautes Sollwertpotentiometer oder externer Sollwertgeber

Nachtabsenkung

5 K

Anzeige Rote LED, die aufleuchtet, sobald das Heizelement mit Spannung versorgt wird.