TCP/IP

Dieses Produkt ist abgekündigt

Artikel

(10 st)
  • C80DT-S - Regin
    C80DT-S
    Eingänge
    5
    Ausgänge
    3
    Dualschnittstellen
    -
  • C80T-S - Regin
    C80T-S
    Eingänge
    5
    Ausgänge
    3
    Dualschnittstellen
    -
  • C150DT-S - Regin
    C150DT-S
    Eingänge
    8
    Ausgänge
    7
    Dualschnittstellen
    -
  • C150T-S - Regin
    C150T-S
    Eingänge
    8
    Ausgänge
    7
    Dualschnittstellen
    -
  • C152DT-S - Regin
    C152DT-S
    Eingänge
    8
    Ausgänge
    7
    Dualschnittstellen
    X
  • C152T-S - Regin
    C152T-S
    Eingänge
    8
    Ausgänge
    7
    Dualschnittstellen
    X
  • C280DT-S - Regin
    C280DT-S
    Eingänge
    16
    Ausgänge
    12
    Dualschnittstellen
    -
  • C280T-S - Regin
    C280T-S
    Eingänge
    16
    Ausgänge
    12
    Dualschnittstellen
    -
  • C282DT-S - Regin
    C282DT-S
    Eingänge
    16
    Ausgänge
    12
    Dualschnittstellen
    X
  • C282T-S - Regin
    C282T-S
    Eingänge
    16
    Ausgänge
    12
    Dualschnittstellen
    X
Technische Daten für TCP/IP
Versorgungsspannung 24 V AC ±15 %, 50...60 Hz oder 20...36 V DC
Leistungsaufnahme 5 VA
Display Hintergrundbeleuchtung, LCD, 4 Zeilen mit 20 Zeichen
Abmessungen (BxHxT) 148 x 123 x 58 mm, 8,5 Modulemm
Schutzart IP20
Montage DIN-Schiene oder Schaltschrank
Analogeingänge (AI) 0...10 V DC, 0...200 mV, PT1000, DIN Ni1000, LGNi1000, 12-bit-A/D
Digitaleingänge (DI) Potentialfreier Schalter (24 V DC), für Impulseingang einstellbar
Universaleingänge (UI) Analogeingänge oder Digitaleingänge (siehe oben)
Analogausgänge (AO) 0...10 V DC, 5 mA, 8-bit-D/A, kurzschlussfest
Digitalausgänge (DO) Mosfet 24 V AC/DC, 2 A. Insgesamt max. 8 A.
24 V DC Ausgang 0,1 A, kurzschlussgeschützt
Kommunikation EXOline, Modbus oder Wählverbindung Schnittstelle 1, isoliert, via eingebautem RS485 Anschluss. Die Modems sind als Zubehör für Schnittstelle 1 erhältlich. Ebenso sind Modelle mit TCP/IP und LON Kommunikation lieferbar.
Betriebssystem EXOreal
Batterie Backup Speicher und Echtzeituhr, mindestens 5 Jahre
LON FT3150, Einrichtung für zweiten Kommunikationsweg
TCP/IP EXOline (Port 1) über TCP/IP anstatt RS485