ED-RUD-2 – Raumgerät mit Touchdisplay

Flaches Raumgerät mit hinterleuchtetem Touchdisplay. Das Display kann per Plug-and-Play mit den Regin Raumreglern RegioEedo und RegioArdo eingesetzt werden und ist für eine einfache Konfiguration mit den Lüftungsreglern CorrigoArdo und CorrigoVido vorbereitet. Es kann auch zusammen mit jedem Modbus-Master-Regler eingesetzt werden.

Hinweis: Die Montageplatte für die Unterputz- oder Wandmontage ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat bestellt werden. Siehe ED-RUD-2-FM (Unterputz) oder ED-RUD-2-WM (Wand).

Artikel

(2 st)
  • ED-RUD-2 - Regin
    ED-RUD-2

    Raumfernbedienung zur Verwendung als Display für komplexere Regler

  • ED-RUD-2-BLACK - Regin
    ED-RUD-2-BLACK

    Raumfernbedienung zur Verwendung als Display für komplexere Regler, schwarz.

Technische Daten für ED-RUD-2 – Raumgerät mit Touchdisplay
Versorgungsspannung 24 V AC/DC (22…26 V AC/DC)
Leistungsaufnahme 60 mA
Schutzart IP30
Umgebungstemperatur

0…50

°C
Lagertemperatur -20…+70 °C
Umgebungsfeuchte

10…90 % RH

Display Integriert
Display-Typ LED-Hintergrundbeleuchtetes LCD
Montage Raum (auf einer Unterputzdose mit Schraubenabstand ca. 60 mm)
Kabelanschluss

Federkraftklemmen, max. 1,5 mm2 (AWG 1)

Abmessungen, außen (BxHxT) 95 x 95 x 23mm
Serielle Schnittstellen 1
Schnittstellentyp RS485
Unterstützte Protokolle Modbus RTU slave
Kommunikationsgeschwindigkeit 9600 bps (4800…38400 bps)
Parität

Gerade (Gerade, Ungerade, Keine)

Stoppbits

1 (1 oder 2)

ED-RUD-2-FM

Montageplatte Unterputzmontage für ED-RUD-2

ED-RUD-2-FM-BLACK

Montageplatte Unterputzmontage für ED-RUD-2

ED-RUD-2-WM

Montageplatte Wandmontage für ED-RUD-2

ED-RUD-2-WM-BLACK

Montageplatte Wandmontage für ED-RUD-2, schwarz

E-CABLE2-USB

Kabel für USB-Anschluss

CONVERTERTCP

Konverter von Modbus RTU (RS485) auf Modbus TCP

EDSP-K3

3 m Kabel zum Anschluss eines externen Displays (ED-T7, ED-T43L-V, E3-DSP, ED9200, ED-TERU, ED-RU...)

EDSP-K10

10 m Kabel zum Anschluss eines externen Displays (ED-T7, ED-T43L-V, E3-DSP, ED9200, ED-TERU, ED-RU...)